Archiv des Autors: ein-radfahrer

2021 – Das Jahr der Fahrrad-Camper?

Wird das Jahr 2021 das Jahr der Fahrrad-Camper?

Schon im Jahr 2020 gab es eine Reihe von Fahrrad-Selbstbau-Wohnwagenanhängern, doch es sieht so aus, als sollte sich dieser Trend im Jahr 2021 noch verstärken. In der Regel geht es bei Camper-Anhängern darum nicht bei Regen und Schnee ein Zelt auf- und abbauen zu müssen. Zudem kann man einen festen Anhänger besser isolieren und sogar beheizen. Ich möchte jetzt nicht behaupten damit würde man jetzt perfekt Winter-Camping machen können, doch wenn es nur kalt ist und kein Schnee liegt, kann man so durchaus auch in der kälteren Jahreszeit mehrtägige Radtouren machen. In den letzten Jahren hatte auch ich das Problem, dass mein Arbeitgeber mir einfach keinen Urlaub im warmen Teil des Jahres geben wollte. Und bei schlechterem kühlerem Wetter zelten, ist halt nicht so toll.

Daher habe ich jetzt für Camping-Anhänger eine eigene Kategorie und eine Unterseite angelegt.
Natürlich gibts noch jede Menge anderer Fahrradwohnwagen, aber Nachbauten von Paul Elkins und Rene Kreher, habe ich hier nur aufgeführt, wenn der Camper interessante Abweichungen zum Original beinhaltet. Beide bieten ja Bauanleitungen an.

Hier noch ein paar weitere Camper-Varianten, die ich gefunden habe – von rudimentären Gutwetter-Varianten bis zu luxuriösen Schlechtwetter-Varianten:

 

Die erste Fahrradwohnwagen-Vorstellung 2021

Das Unternehmen ModyPlast aus Rösrath, südöstlich von Köln, hat 3 professionell aussehende Fahrradwohnwagen mit umgedrehter Geometrie, wie bei den Camper-Anhängern von Rene Kreher, entwickelt. Stellt sich die Frage welche Variante aerodynamischer ist und welche Bauart von beiden somit einfacher zu ziehen ist?
Ein anderer Unterschied, der gleich ins Auge sticht, sind die großen breiten Räder, die verwendet werden. Dadurch hat der Camper-Anhänger auch eine gute Bodenfreiheit, die dem Fahrer bei unwegsamen Gelände zugute kommt. Die Wagen bestehen aus modernen leichten Kohlefasern und sind großzügig mit Fensterflächen ausgestattet, trotzdessen bewegen sie sich in einem ähnlichen Gewichtsbereich, wie die aus Hohlkammerplatten gefertigten Anhänger von Rene Kreher.

Auch eine Belegung der großen Dachschräge mit Solarmodulen ist möglich, so daß man unterwegs einen Ersatz-Akku fürs Pedelec nachladen kann, wenn man sich entsprechende Elektronik installiert.

Die Kohlefaserstoffe haben allerdings ihren Preis – rund 5000 Euro muß man für das kleinste Modell auf den Tisch legen. Damit ist ein kleiner Fahrradanhäger allerdings schon teurer, als manch ein großer Kofferanhänger für ein Auto. Kofferanhänger werden auch gerne zu Autowohnwagen umgebaut.

Wie es sie auch für Autowohnwagen gibt, bietet ModyPlast Zubehör, wie ein Sonnensegel und demnächst ein Vorzelt für die Anhänger an. Für Innen sind zusätzliche Regale geplant.

Man muß abwarten, ob man den Preis durch Serienproduktion noch senken kann – bei 3000 Euro kämen zumindest wir dann ins Geschäft.

Fehlercodes von Pedelecs mit Bosch-Motoren

430 – Batterie im Display leer

500 – Fehler Motoreinheit -> paarmal Ein- und Ausschalten probieren, sonst -> Händler aufsuchen, vermutlich Elektronikdefekt

502 – Kontaktfehler -> loses Kabel an der Lampe oder anderes Kabel lose

201 – Akkutemperatur zu niedrig -> Akku mit ins warme nehmen

202 – Akkutemperatur zu hoch

504 – Fehler am Geschwindigkeitssensor (kann auf Manipulation hindeuten) -> Fehler kann nur vom Händler gelöscht werden

530 – Akku-Batteriemanagement-Probleme -> Akku entnehmen, Ein/Aus-Schalter 10sek drücken. Ist Fehler noch da -> Händler, Fehler auslesen

605 – Akku nicht im idealen Temperaturbereich. LiPo-Akkus können bei Minusgraden nicht geladen werden! -> Akku mit ins warme nehmen und erst laden, wenn er über 0°C warm ist.

620 – Problem mit dem Ladegerät (zur Verifizierung mit anderem Ladegerät testen) -> neu kaufen

503 – Magnet an der Speiche verschoben (kann auch ohne Fehler auftreten, keine Motorunterstützung dann -> neu positionieren, dass er am Sensor vorbei läuft
(Ich habe habe am Sensor die Abdeckung verloren. Fix: Eine Kugel aus Aluminiumpapier in das Loch stopfen.)

Bosch Motor Performance Line – Probleme mit dem Freilauf reparieren

Basteln für Mutige, wenn der Motor keine Garantie mehr hat:

Nachdem ich gesehen habe, daß man doch das ein oder andere Spezialwerkzeug braucht, und ich mir nicht sicher bin, ob nicht doch das ein oder andere Teil doch gefettet sein muß, laß ich doch lieber eigene Bastellein direkt am Motor. :-D

Lest auch die Kommentare unter dem Video! Ein Maschinenschlosser empfiehlt das Nadellager innen hauchdünn mit Teflonspray zu fetten. Bei der Liste der Ersatzteilanbieter unten im Artikel, gibt es aber auch das passende Fett von Bosch direkt zu kaufen. Ich vermute auch, daß der Fettblock, den der Bastler von dem Stecker mit dem Sensor entfernt hat, Polfett gewesen ist, um den Kontakt abzudichten.

 

Kompatible Ersatzteile für das Innere der Motoren:

– eBike Motor BOSCH Active Line ( BDU2xx 2014 – 2017 )

– eBike Motor BOSCH Performance Line ( BDU2xx 2014 – 2019 )

– eBike Motor BOSCH Performance Line CX ( BDU2xx 2014 – 2019 )

 

Quellen für Ersatzteile:

www.pro-cycling-golla.de

www.elektrofahrrad24.de

www.e-bikes4you.com

www.fahrrad-richter.de

 

Neue Kategorie – Radreisen

Guten Tag,

für alle, die dies Jahr nicht in den Urlaub fahren konnten, habe ich die neue Kategorie Radreisen ins Menü eingefügt. Dort verlinke ich ein- und mehrtägige Radtouren aus dem Sommer 2020 – bei letzteren zumindest die erste Folge der jeweiligen Tour. Es ist ja dann kein Problem die Fortsetzungen zu finden.

Viel Spaß beim Schauen!

Möwe neu aufgelegt.

Im neunzehnten Jahrhundert gegründet, verschwand Möwe 1961 vom Markt, da die DDR wohl meinte, ein VEB-Fahrradhersteller würde für alle reichen. Im einundzwanzigsten Jahrhundert ließen ein paar Fahrradenthusiasten die Marke wieder auferstehen. Als Alleinstellungsmerkmal ergab sich ein neues Antriebskonzept am Tretlager mit der Bezeichnung Cyfly – Schauen Sie selbst: